Telefon  0 89 · 125 03 42 10      Mail  info@dbn.de

Sommer, Sonne, Schnäppchenzeit!

Die Covid-19 Pandemie hat unseren privaten und beruflichen Alltag völlig verändert und gezeigt, wie wichtig eine schnelle und stabile Internetverbindung ist: Plötzlich streamen mehrere Personen im Haushalt zeitgleich Serien auf unterschiedlichen Geräten, Homeoffice ist auf einmal Alltag und durch Videotelefonie und Co. halten wir Kontakt zu Menschen, die wir gerade nicht persönlich sehen können.

Um Sie in dieser herausfordernden Zeit zu unterstützen, haben wir seit Ende März alle Anschlüsse auf 1 Gbit/s Surfgeschwindigkeit hochgeschraubt – wir hoffen sehr, Ihnen damit geholfen zu haben. Zum 30.06.2020 endete diese Aktion jedoch und alle Anschlüsse wurden wieder auf die vertraglich gebuchte Geschwindigkeit zurückgesetzt.

Sie möchten nicht auf den neuen Surfkomfort verzichten?

Dann haben wir ein Angebot, mit dem Sie dauerhaft und kostengünstig die maximal mögliche Surfgeschwindigkeit genießen können!

Ihr DBN-Tarif +15,00€ mtl. =1 Gbit/s

Sichern Sie sich innerhalb unseres Aktionszeitraums vom 01.08.2020 – 30.09.2020 unser Spätsommer Schnäppchen und freuen Sie sich auf Ihr dauerhaftes Highspeed-Surferlebnis.

Wie funktioniert´s?

Besuchen Sie unserer Aktionsseite dbn.de/aktionen, füllen Sie dort unser Bestellformular innerhalb des Aktionszeitraums vom 01.08.2020 – 30.09.2020 aus und mit einem Klick auf „Jetzt bestellen“ sichern Sie sich dauerhaft das maximale Surferlebnis. So einfach geht das!

Noch Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 089125034210 oder Ihre Mail an info@dbn.de

+++ BEHOBEN: Störung Telefonie +++

Problem behoben, 16.06.2020, 18:05 Uhr

Unser Vordienstleister meldet, dass die Störung behoben ist. Dies können wir nach eingehender Prüfung bestätigen. Alle Systeme und Dienste stehen somit wieder uneingeschränkt zur Verfügung.

Sollte es dennoch zu Einschränkungen kommen, bitten Wir Sie, zunächst Ihre Endgeräte (Router und ggf. ONT) 10 Sekunden vom Strom zu nehmen und anschließend wieder einzustecken. Bitte haben Sie mindestens 5 Minuten Geduld, bis die Endgeräte wieder vollständig hochgefahren sind.

Sollten Sie anschließend weiterhin Einschränkungen bei den gebuchten Diensten haben, dann hat dies vermutlich nichts mit dieser Störung zu tun. Kontaktieren Sie dann bitte unseren Kundesupport unter info@dbn.deoder 089125034210.

 

16.06.2020, 17:15 Uhr

Leider meldet einer unserer Dienstleister eine Störung in seinem zentralen Rechenzentrum in Frankfurt, weshalb es bei ein- und ausgehenden Telefonaten seit ca. 16:50 Uhr zu Abbrüchen bzw. Ausfällen kommen kann. Die Dienste Internet und TV sind davon nicht betroffen. Wir können aktuell noch nicht abschätzen, wie lange die Störung anhält, werden Sie aber schnellstmöglich informieren.
Bitte entschuldigen Sie Unannehmlichkeiten.

Wartungsarbeiten in Wendland Elbe

Am Montag den 08.06.2020 zwischen 09:30-15:30 wird die Glasfaser-Zuführung erneuert und neu verschalten.

Hierbei kommt es zu Unterbrechnungen und zum Ausfall der Datenübertragung. Wir bemühen uns sehr, diese Ausfallzeit so gering wie möglich zu halten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wartungsarbeiten am PoP – Lauf, Ottersweier und Tobringen

Liebe Kunden,

am 09.06.2020 werden zwischen 0:00 bis 4:00 Uhr Wartungsarbeiten an unserem PoP, welcher Lauf, Ottersweier und Tobringen versorgt, durchgeführt.

In dieser Zeit kann es zu Unterbrechungen kommen, wir bitten dies zu entschuldigen.

Senderabschaltung

Liebe Kunden, 

nach intensiven Verhandlungen unseres Lizenzpartners M7 Group mit der Discovery Gruppe, müssen wir Sie im Folgenden leider über eine Senderabschaltung informieren.  

Zum 31.Mai 2020 kommt es zur Abschaltung der folgenden Sender: DMAX HD, TLC HD, Eurosport HD, Discovery Channel HD, Eurosport 2 und Animal Planet HD 

Betroffen hiervon sind somit die Pakete PrivatHDPremiumHD sowie FamilyHD 

Wir bitten um Ihr Verständnis. Sollten Sie Rückfragen haben, stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung 

 

Viele Grüße  

Ihr DBN-Team 

Aktuelle Hinweise der Breitbandgesellschaft Lüchow-Dannenberg.

Seit dem Spatenstich am 30. Oktober 2018 hat sich bei dem Ausbau der Glasfasernetzes im Landkreis Lüchow-Dannenberg einiges getan. Es wurden bereits 655 km von den geplanten 767 km Glasfaserkabel verlegt, 9 Technikräume (Point of Presence – das „Herzstück der Technik“) und mehr als 236 Netzverteiler aufgestellt.

Im Ausbaugebiet / Cluster 7 (Prezelle, Rehbeck, Künsche etc.) wurden von den Technikern des Netzbetreibers NGN Telecom GmbH bis zum heutigen Tag 345 Bürger(innen) erfolgreich aktiv an das schnelle Internet mit einer Downloadgeschwindigkeit von 50 Mbit/s bis 1.000 Mbit/s angeschlossen.

Ein großer Teil der Hausanschlüsse sind – mit der Ausnahme von einigen „Nachzüglern“ – bereits bis in das Haus verlegt und mit einem Hausübergabepunkt (HÜP) abgeschlossen worden. Die Häuser, die noch nicht mit einem HÜP versehen worden sind, aber bereits mit einem Leerrohr und Glasfaser versorgt sind, werden auf jeden Fall an das Glasfasernetz angeschlossen.

 

Wie ist die weitere Vorgehensweise, wenn der HÜP im Haus angeschlossen wurde ?

Auch wenn das Glasfaserkabel bereits bis in das Haus verlegt ist, sind noch weiterführende technische Arbeiten im Hintergrund notwendig, um die Freischaltung an das Glasfasernetz zu ermöglichen. Für die Freischaltung / Aktivierung an das Breitbandnetz ist u.a. zwingend eine optische Dämpfungsmessung zwischen dem Hausübergabepunkt (HÜP) und dem Netzverteiler (NVt) nötig. Die Dämpfungsmessung dient der Qualitätsprüfung der Glasfasern und wird durch ein autorisiertes und erfahrenes Fachunternehmen durchgeführt.

Nach der optischen Dämpfungsmessung wird der HÜP versiegelt und kann von dem Netzbetreiber in Betrieb genommen werden.

 

Voraussetzung für einen Internet & Telefonanschluss ist ein gültiger Vertragsabschluss beim Netzbetreiber NGN Telecom GmbH

Mit der Antragstellung wird die Rufnummernportierung bei dem aktuellen Provider beantragt, so dass die vorhandene Rufnummer bis zur Portierung bestehen bleibt und nicht von dem vorherigen Provider gekündigt werden kann. Der Antragsteller bleibt somit unter der aktuellen Rufnummer erreichbar.

Wenn ein Vertrag bei NGN Telecom GmbH abgeschlossen wurde, wird ein Installationspaket inkl. einem optisch / elektrischen Wandler sowie einem Router (falls dieser bestellt wurde) an die Installationsadresse versendet.

Ein Techniker der Fa. NGN Telecom GmbH wird gleichzeitig über den Versand des Installationspaketes informiert und vereinbart zeitnah einen Aktivierungstermin mit dem Antragsteller.

Die Aktivierung des Internet & Telefonanschlusses beinhaltet die Inbetriebnahme des optisch/elektrischen Wandlers und des Routers im Haus, für die der Antragsteller jeweils einen Stromanschluss zur Verfügung stellen muss.

Ausgenommen sind evtl. notwendige Verkabelungsarbeiten im Haus. Diese sind von dem Antragsteller auf eigene Kosten durchzuführen bzw. vorzubereiten.

 

Die folgenden Ausbaugebiete / Orte werden unter Vorbehalt und soweit es die aktuelle Situation „Corona Pandemie“ zulässt, an das Breitbandnetz angeschlossen:

Aktivierungszeit Cluster Anschlussorte und Umgebung
Ende Juni 2020 2 und 3 Zernien , Gusborn
Ende Juli 2020 9 Wustrow, Küsten
Ende September 2020 4 und 6 Schnega, Schnackenburg, Gorleben, Gartow, Höbeck
Ende Oktober 2020 1 und 8 Clenze, Luckau, Lüchow
Ende November 2020 5 Hitzacker, Neu Darchau, Karwitz
Seit Mai 2020 fertiggestellt 7 Prezelle, Rehbeck, Künsche, Trebel, Seerau i.d. Lucie

 

Netzplan: Vorläufige Internetaktivierungszeiten: www.luechow-dannenberg.de
Quelle: Breitbandgesellschaft Lüchow-Dannenberg mbH

Für weitere Informationen zum Netzausbau steht Ihnen die Breitbandgesellschaft Lüchow – Dannenberg mbH unter der Rufnummer 05841 / 120 – 781 oder breitband@luechow-danneberg.de zur Verfügung.

 

Wartungsarbeiten an unseren POPs – 29.04.2020 2:00-3:00 Uhr

Liebe Kunden,

aufgrund der stetig wachsenden Bandbreitenanforderungen, nicht zuletzt aufgrund COVID-19, müssen wir Wartungsarbeiten an unseren POPs durchführen.
Im Moment bestehen keine Bandbreiten Engpässe, jedoch möchten wir vermeiden, dass im momentan sehr stark wachsenden Bandbreitenaufkommen die Redundanzen gefährdet werden.

Am 29.04.2020 zwischen 2:00 – 3:00 Uhr kann es somit zu Unterbrechungen bei unseren Diensten kommen.

Bitte beachten Sie: Es gibt immer Endgeräte, die sich nicht automatisch neu anmelden. Sollte es nach 3:00 Uhr weiterhin zu Unterbrechungen kommen, starten Sie Ihren Router bitte neu.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Viele Grüße

Ihr DBN-Team

Weiterhin Inbetriebnahmen in Wendland-Elbe

Durch die Corona-Pandemie steht das öffentliche Leben in vielen Bereichen still. Die Tiefbau- und Glasfaserarbeiten gehen in weiten Bereichen, wenn auch eingeschränkt und den vorgegebenen Anordnungen folgend, weiter.

In folgenden Orten stehen die Arbeiten vor dem Abschluss, sodass die Internetanschlüsse dort ab sofort in Betrieb genommen werden können:

  • Prezelle
  • Prezelle OT Lanze
  • Prezelle OT Lomitz
  • Trebel OT Groß Breese
  • Trebel OT Nemitz
  • Trebel – Tobringen
  • Trebel – Klautz
  • Trebel – Liepe
  • Trebel – Vasenthien
  • Trebel – Marleben
  • Trebel – Pannecke
  • Trebel – Dünsche
  • Damatz
  • Damnatz – Landsatz
  • Damnatz – Barnitz
  • Lüchow (Wendland) – Seerau i.L.
  • Lüchow (Wendland) – Künsche
  • Lüchow (Wendland) – Ranzau
  • Lüchow (Wendland) – Rehbeck

Unser Servicetechniker kommt gerne, unter Berücksichtigung der gebotenen Abstände, zu Ihnen!

Die beteiligten Firmen achten, soweit es möglich ist, sehr auf die Abstandsgebote, sowie auf die Hygienevorschriften. Wir bitten alle Kunden, das gleiche zu tun, wenn Sie Kontakt zu unseren Technikern oder den Baufirmen haben.

Bitte passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund.

Ihr DBN-Team

Alle für Alle!

Wir alle spüren die Einschränkungen unseres beruflichen, aber auch privaten Alltags, die die Entwicklungen hinsichtlich des Coronavirus mit sich bringen. Wir alle verbringen nun mehr Zeit Zuhause als gewöhnlich. Gerade in dieser besonderen und auch etwas beunruhigenden Zeit, müssen wir mehr denn je füreinander da sein.

So möchten auch wir unseren Teil dazu beitragen, mit unserer aktuellen Aktion:

Alle für Alle! Sie bleiben Zuhause, wir drehen das Internet auf!

Damit Sie Ihre Zeit Zuhause effektiv nutzen können, schenken wir allen Privatkunden 1GB! Das bedeutet, dass wir ab sofort alle vorhandenen Internet-Anschlüsse kostenfrei bis zum 30.06.2020 mit einer Internetgeschwindigkeit von 1.000 Mbit/s im Down- und 500 Mbit/s im Upload versorgen.

Egal ob für´s Homeoffice oder für den Zeitvertreib. Surfen Sie so schnell es Ihre Endgeräte erlauben.

Sie haben weitere Fragen rund um die Aktion? Dann schreiben Sie uns gerne eine Mail an info@dbn.de oder melden Sie sich telefonisch unter der 089125034210.

Wir hoffen sehr, dass sich die Zeit Zuhause so für Sie angenehmer gestalten lässt. Bitte passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund.

 

Beachten Sie: Die maximal mögliche Geschwindigkeit ist von Ihrem Router und den Endgeräten abhängig. Diese Aktion gilt nicht für Firmenkunden. Als Privatkunde müssen Sie nichts weiter tun, die Bandbreite wird automatisch für Sie freigeschalten. Wenn Sie eine DBN-Fritzbox nutzen, müssen Sie nichts weiter unternehmen. Falls Sie einen eigenen Router verwenden, muss hier unter Umständen die Geschwindigkeit gemäß der Bedienungsanleitung angepasst werden.

+++ Störung (behoben) +++

Problem behoben, 20.03.20 um 14:35 Uhr

Die Tests waren positiv und die Störung ist beseitigt. Alle Systeme und Diente stehen somit wieder uneingeschränkt zur Verfügung.

Sollte es dennoch zu Einschränkungen kommen, bitten Wir Sie, zunächst Ihre Endgeräte (Router und ggf. ONT) 10 Sekunden vom Strom zu nehmen und anschließend wieder einzustecken. Bitte haben Sie mindestens 5 Minuten Geduld, bis die Endgeräte wieder vollständig hochgefahren sind. Sollten Sie anschließend weiterhin Einschränkungen bei den gebuchten Diensten haben, dann hat dies vermutlich nichts mit dieser Störung zu tun. Kontaktieren Sie dann bitte unseren Kundesupport unter info@dbn.de oder 089125034210.

Wir bitten Sie, entstandenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und hoffen auf Ihr Verständnis.

Update 3, 20.3.20 um 14:15 Uhr

Das Problem scheint gelöst zu sein, erste Kunden spiegeln uns dies auch wieder. Wir führen aber aktuell noch entsprechende Tests durch, um dies zu bestätigen. Eine Fertigmeldung erfolgt, sobald möglich.

Update 2, 20.3.20 um 14:00 Uhr
Das Problem ist vermutlich lokalisiert. Es wird weiterhin an der Behebung gearbeitet. Leider kann noch keine genaue zeitliche Abschätzung gegeben werden, es sollte aber in den nächsten 2 Stunden gelöst sein.

Update 1, 20.3.20 um 13:00 Uhr
Leider besteht das Problem weiterhin, jedoch ist unsere Hotline und Webseite mittlerweile wieder erreichbar.

Meldung vom 20.03.20, 12:00 Uhr
Leider haben wir seit heute Vormittag eine Störung in unserem Netz, von dem unsere Dienste betroffen sind. Grund hierfür ist ein DNS-Problem.

Hiervon sind teilweise unsere Homepage und Hotline betroffen.
Unsere Techniker sind im Rechenzentrum vor Ort in Frankfurt und arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung.
Wir informieren Sie, wenn wir weitere Informationen haben.