Telefon  07171 79850      Mail  info@dbn.de

Altes IPTV-Produkt ist ab 31.12.2022 abgeschaltet!

Wie bereits mehrfach angekündigt, wird Ihr altes TV-Produkt abgeschaltet.
Deswegen ist eine Aktivierung des neuen TV-Produktes zwingend notwendig!
Installieren und aktivieren Sie hierfür noch die blip.TV App auf Ihrer Nokia Set Top Box oder Ihrem Amazon TV Fire Stick.
Oder nutzen Sie ganz einfach die blip.TV App auf Ihrem eigenen SmartTV. Diese finden Sie im App Store.

Ihnen fehlen die passenden Zugangsdaten? Senden Sie uns am einfachsten eine E-Mail an info@dbn.de.
Wir kümmern uns dann schnellstmöglich um Ihr Anliegen.

Spende für die Tafel Lüchow-Dannenberg

Gestern waren Jessica Zacharias (Field Marketing & Sales) sowie Sarah Fandrich (Standortleiterin) für eine Herzensangelegenheit in der Region unterwegs: Sie haben einen Großeinkauf getätigt und diesen der Tafel Lüchow-Dannenberg übergeben. Wir haben Ihnen einige Impressionen auf Youtube zusammen gestellt: anschauen.

Im Galopp in die digitale Zukunft – DBN sponsert die Digitalisierung des Dannenberger Reitstadions

„Es ist wie ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk. Mit dieser Partnerschaft in Höhe von € 3.100 wird ein größerer Anteil unserer geplanten Investitionen für das kommende Jahr abgedeckt!“, freut sich der 1. Vorsitzende des Dannenberger Reitvereins, Heiko Rumfeld, über das Digitalisierungs-Projekt mit Das Bessere Netz (DBN). Dieses wurde am 16. Dezember 2022 per Handschlag zu Pferd und Fuß besiegelt.

DBN baut seit Juli 2022 eigenwirtschaftlich die Stadt Lüchow mit Glasfaser aus. 2023 werden auch die Städte Wustrow, Hitzacker und Dannenberg in den leistungsstarken und stromsparenden Genuss von Glasfaser kommen. Entsprechend ist DBN-Standortleiterin Sarah Fandrich immer wieder auf der Suche nach passenden Partnerschaften in der Region. Fandrich ist selbst passionierte Reiterin und entsprechend war die Kooperation zur Modernisierung der Reitanlage des Dannenberger Reitvereins eine Herzensangelegenheit für sie.

„Dieses Projekt passt perfekt zu unserem Unternehmen. Wir sprechen damit einen Großteil unserer potenziellen Kunden im Landkreis Lüchow-Dannenberg an und gehen einen weiteren großen Schritt in Richtung Glasfaser für die gesamte Region. Daher fand der Vorschlag zur Verkabelung des kompletten Reitstadions großen Anklang bei unserer Geschäftsführung. Es ist wunderbar, dass wir regionale Vereine in dieser Form in Lüchow-Dannenberg unterstützen können und wir freuen uns, einen wertvollen Beitrag zur Modernisierung des Stadions beitragen zu können“, so Fandrich.

Sofie Guhl als stellvertretende Vorsitzende des Reitvereins betont, dass die Verkabelung eine große Hilfe für die kommenden Turniere mit Prüfungen in Dressur und Springen bis zur schweren Klasse des Vereins ist. „In der heutigen Zeit läuft ein Großteil der Organisation des Turniers digital. Unsere Meldestelle erspart sich durch die Digitalisierung der Plätze eine Menge Laufwege und kann Starter- und Ergebnislisten sowie Protokolle in Echtzeit online laden“, ergänzt Carmen Bartels, Geschäftsführerin des Meldestellen-Services.

Interessierte finden ausführliche Informationen zum Glasfaserausbau durch DBN unter www.dbn.de. Dort können sie auch direkt ihre Unterlagen digital einreichen.

Clenze, Gartow und Bergen a.D. – Bei 65% wird Glasfaser ausgebaut

Jetzt müsst Ihr nur noch zeigen, dass Ihr tatsächlich bereit seid für das Internet der Zukunft: Sendet uns am besten direkt Eure Unterlagen zu: mindestens einen 24-Monats-Glasfaserauftrag pro Haus sowie den passenden Nutzungsvertrag (durch den Eigentümer).
Sobald wir eine Quote von mindestens 65% erreicht haben, werden wir bei Euch Glasfaser ausbauen.
 
Weitere Informationen und die notwendigen Unterlagen gibt es hier.

Bürgerveranstaltung in Wustrow ein großer Erfolg

Heute wieder in Bestbesetzung unterwegs – aktuell läuft die Bürgerveranstaltung in Wustrow zum Glasfaserausbau mit Jessica Zacharias Field Marketing & Sales, Vertriebsleiter Florian Hees, Projektleiter Pascal Kruse sowie Standortleiterin Sarah Fandrich.

Öffnungszeiten im Infopoint Lüchow geändert

Zukünftig sind wir in unserem Infopoint (Lange Straße 39, Lüchow) wie folgt für Euch da:

Montag
10:00 – 13:00 Uhr

Dienstag
geschlossen

Mittwoch
10:00 – 13:00 Uhr

Donnerstag
geschlossen

Freitag
10:00 – 13:00 Uhr

Samstag
geschlossen

DBN T7 als Teil des Weihnachtspäcken-Konvoi

Heute wollen wir Euch an einer Herzensangelegenheit teilhaben lassen! Dank unserem Geschäftsführer Tobias Lemke ist unser DBN Bus noch bis 10. Dezember als Führungsfahrzeug für Europas zweitgrößtem Hilfskonvoi unterwegs. Ein Team als zahlreichen Ehrenamtlichen ist bereits seit dem 2. Dezember mit über 30 LKWs in den vier Ländern Rumänien, Ukraine, Bulgarien, Moldawien unterwegs und verteilt 132.606 Päckchen, welche in Deutschland von Kindern für die Kinder in den ärmeren Ländern gepackt wurden. Da Tobias fünf Jahre lang den Konvoi als Konvoileiter organisiert hat, wissen wir, dass unsere Hilfe ankommt und dass wir so in dieser vorweihnachtlichen Zeit etwas Gutes tun dürfen. Weitere Informationen, wie Ihr selbst mitmachen könnt, findet Ihr hier: https://weihnachtspaeckchenkonvoi.de
PS Wir kümmern uns übrigens auch in Deutschland (in den DBN Ausbaugebieten) um sozial schwache Mitbürger.

Ab 1. Dezember jeden Tag ein Türchen im Adventskalender öffnen

Was gibt es, kurz vor Weihnachten, Schöneres außer leckeren Keksen und trauter Zweisamkeit mit seinen Liebsten, als jeden Tag ein Türchen öffnen zu dürfen im Adventskalender.

Wir sind übrigens der Meinung, dafür ist man nie zu alt und deswegen verlosen wir jeden Tag attraktive Preise wie 12 Monate kostenloses IPTV, hochwertige Ladekabel und als Hauptpreis unter allen Einsendern ein ipad!

Wir wünschen viel Spaß und eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

Im Januar gehts in Wustrow los (EJZ)

Am 15.11.2022 hat die EJZ wieder über uns berichtet:

Der Internet-Versorger DBN (“Das Bessere Netz”) will als nächste Stadt an der Jeetzellinie Wustrow erschließen. Dazu habe sich das Unternehmen aufgrund der höheren Nachfrage entschieden. Weiterlesen

DBN auf dem Kartoffelsonntag in Dannenberg

Es war uns eine große Freude, beim heutigen Kartoffelsonntag in Dannenberg einige Fragen rund ums Glasfaser in der Region mit Lüchow, Dannenberg und Wustrow zu beantworten!

In Lüchow sollte der Glasfaserausbau noch dieses Jahr nahezu abgeschlossen sein.

Anfang 2023 planen wir dann Wustrow und, wenn die Quote stimmt, Hitzacker. Dannenberg muss sich noch was tun, damit wir auch dorthin zügig das Internet der Zukunft bringen!